Saar-Kanuslalom : offizielle Webseite des Kanuvereins von Saarbrücken - clubeo

Deutsche und französische Kanuten starteten gemeinsam in die Saison

28. März 2015 - 14:06

Die Kanuten vom Saarbrücker Kanu-Club und vom Club Val de Sarre in Grosbliederstroff eröffneten am 22. März erstmals gemeinsam die neue Paddelsaison. Von der Bliesmündung in Hanweiler ging es über die 15 km Strecke bis ins Saarbrücker Bootshaus in St. Arnual. Auf halber Strecke am Saarwehr in Grosbliederstroff wurde zünftig gegrillt, bevor es durch die Güdinger Schleuse Richtung Saarbrücken ging. Rund 40 Kanuten aus beiden Vereinen nahmen mit ihren Slalom- oder Wanderbooten und Canadiern an dieser Veranstaltung teil. Die beiden Vereine, die Anfang des Jahres die deutsch-französische Kanu-Kooperation offiziell besiegelten, arbeiten bereits seit vielen Jahren partnerschaftlich zusammen, zum Beispiel bei der Organisation von Slalomregatten, die stets grenzüberschreitend ausgerichtet werden oder bei gemeinsamen Trainings am Saarwehr.

Kommentare